Powered by ZigaForm version 3.9.7
Loading...

Ruby on Rails

Während die digitale Revolution in vollem Gange ist, lassen Unternehmen auf der ganzen Welt nichts unversucht, um die Möglichkeit zu nutzen, mit ihren Kunden online zu interagieren. Sie tun alles, um ihren Kunden ein attraktives digitales Gesicht zu bieten – von der Technologie über die Benutzererfahrung bis hin zur visuellen Anziehungskraft – jeder einzelne Aspekt zählt. Dies erfordert die neuesten Web-Entwicklungs-Frameworks, die dynamisch, flexibel und skalierbar sind, entsprechend den Geschäftsanforderungen, technologisch fortschrittlich, reaktionsschnell und schnell.

Was ist Ruby on Rails Entwicklung?

Ruby on Rails Development Services (RoR) ist ein Open-Source-Webentwicklungsframework mit agiler Entwicklungsmethodik für die schnelle Entwicklung von Webanwendungen. Es basiert auf der Model View Controller (MVC) Architektur und verwendet die Sprache Ruby, um datengesteuerte Webanwendungen zu entwickeln.

Traditionell wurden Pre-RoR-Webseiten in PHP, Java und ASP geschrieben. Das war zeitaufwendig und die Pflege des Codes war ein großer Schmerz. Durch die Aufteilung der gesamten Web-Anwendung in mehrere Schichten kann Ruby on Rails die Entwicklung von Webanwendungen schneller und einfacher verwalten.Es ist eine sehr geschätzte Entwicklungsplattform und beherbergt eine Reihe von reflektierenden, objektorientierten Features, die von Leuten wie Python, Lisp usw. inspiriert sind.

Ruby on Rails ist ein Full-Stack-Framework für die Entwicklung von Webanwendungen, das die Konventionen über die Konfiguration nutzt. Dies spart Entwicklern Zeit, da die Anzahl der Entscheidungen, die Entwickler treffen müssen, drastisch reduziert wird. Es enthält auch fortgeschrittene Anwendungsentwicklungs-Paradigmen wie DRY (Do not Repair Yourself) und Konvention über die Konfiguration. Das Ruby-on-Rails-Framework ist sehr pragmatisch und eignet sich hervorragend für die schnelle Entwicklung von Anwendungen und für spezielle Projekte mit hohem Datenaufkommen und komplexen Unternehmensanwendungen. Dies hat Ruby on Rails zu einer Plattform der Wahl unter den Entwicklern gemacht.

Funktionen der Entwicklung von Ruby on Rails

  • Bietet eine agile Webentwicklungsumgebung für die schnelle und einfache Entwicklung von Anwendungen durch iterative und inkrementelle Entwicklungsverfahren
  • Hosts können problemlos führende Datenbanken wie SQLite, MySQL, Oracle, MS SQL Server und PostgreSQL unterstützen. Dies bietet Entwicklern die Flexibilität, auf einer Datenbankplattform ihrer Wahl zu arbeiten. Darüber hinaus erstellt es auch ein DB-Migrationsskript, wenn die DB-Struktur geändert wird. Dies hilft bei einer reibungslosen Migration und gewährleistet die Datensicherheit
  • Ruby on Rails Ajax bietet hochinteraktive, datenbankgestützte Webanwendungen.
  • Unterstützt Entwickler mit einigen der bewährtesten Plug-ins wie auth_ogic und Rsolr. Dies wiederum erleichtert das Rapid Prototyping.
  • Bietet Out-of-Box-Unterstützung durch Load Balancing mit Front-End Apache und Mongrel-Anwendungen
  • Bietet eine funktionale Testfall-basierte Entwicklungsumgebung
  • Unterstützt mehrere Datenausgabeformate – XML, JSON, PDF usw. -, um eine schnelle vorgefertigte WEB 2.0-Portalentwicklung zu ermöglichen

Vorteile von Ruby on Rails Entwicklung Service Framework

  • Schnelle Einführung: Lean-Code, modularer Aufbau und die Verfügbarkeit von Plug-Ins helfen Entwicklern, bereits geschriebene Codes wiederzuverwenden und weniger zu schreiben, um mehr zu leisten. Dies spart Entwicklungszeit und -kosten
  • Einfach zu ändern und zu pflegen: Mit Ruby on Rails können Änderungen schnell und einfach auf Ihrer bestehenden Website vorgenommen werden
  • Hohe Kosteneffizienz: Entwicklungsgeschwindigkeit spart Entwicklungsaufwand, ohne Qualität und Leistung zu beeinträchtigen. Dies führt auch zu einem verbesserten ROI.
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial